Vor mehr als 10 Jahren haben die ersten Alpakastuten auf unserem Hof Einzug gehalten.

Bevor man sich dafür entscheidet Alpakas zu züchten, sollte man so viel wie möglich Informationen einholen, am besten von verschiedenen Züchtern, denn viele erzählen nur die Vorteile der Alpakazucht. „Alpakas züchten macht nur Freude, die Tiere haben so gut wie keine Krankheiten und es gibt nur selten Probleme“ So ähnlich haben wir es auch gehört, als wie die ersten 2 Stuten gekauft haben – was jedoch noch alles an Krankheiten und Problemen dazukommen kann, das erfahren Sie in einem Basisseminar auf unserem Alpakahof.

Wir wollten unsere Alpakas von Anfang an wenn möglich homöopathisch behandeln, daher hat Andrea, die schon während Ihres Studiums gerne eine Ausbildung als Tierärztin wollte sich dann aber für Gartenbauingenieur entschied, beschlossen ihren Wunschberuf von damals jetzt in Form einer Tierheilpraktikerin auszuüben. Die Ausbildung in der Paracelsus Heilpraktiker-Schule Landshut war nach 2 Jahren abgeschlossen, nebenbei noch eine Ausbildung für BICOM Bioresonanzmethode bei Firma Regumed in München und fortan wurden nicht nur unsere Alpakas sondern auch Pferde, Hunde und Rinder in der Nachbarschaft behandelt.
Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Behandlung von Alpakas.

Unsere Serviceleistungen:

Beratung zur Haltung, Zucht und Pflege von Alpakas
Schwerpunkt Krankheiten ( Eigene Tierheilpraxis )
Basisseminare
Verkauf von Zucht- und Hobbytieren

Kontakt

Andrea und Josef Holzner
Hilling, Dorfstr. 3a
84155 Bodenkirchen
Tel.: 0049 (0)8741-2392
Mail: info@alpakahof-holzner.de

Nachricht schreiben